Wellness

Auf dem Weg zur inneren Ruhe

So können Sie mit Klangschalenmassage dem Streß entgegenwirken

Täglich fordert uns das Berufsleben. Streß ist oft ein stetiger Begleiter. Und Streß macht krank. Doch nur dann, wenn wir nicht für Ausgleich sorgen. Einen Ausgleich, den jeder für sich selbst finden muss. Für den einen ist Sport ein Stressventil, für den anderen womöglich ein lieb gewonnenes Hobby. Doch auch eine Klangschalenmassage kann zur inneren Ruhe führen.

mehr lesen...

HAUT & HAAR

Von Kopf bis Fuß

Wer kennt das nicht? Der Nacken steif, ein Schmerz zieht bis in die Schulter. Bildschirmarbeit im Büro, Stress oder Zugluft sind oft die Gründe für diese schmerzhafte Verspannung. Vielleicht lässt sich mit Wärmesalben oder -pflast... mehr lesen...

HOTEL & SPA

Die perfekte Auszeit vom Alltag

Von Thomas Herschbach „Mens sana in corpore sano“. Der fromme Wunsch des römischen Dichters Juvenal lässt sich auch in der Form interpretieren, wonach ein gesunder Geist maßgeblich auch körperliches Wohlbefinden vorausset... mehr lesen...

GEIST & SEELE

Wir haben es verlernt, Müdigkeit zu spüren

Wer von Stress spricht, spricht von einer Volkskrankheit. Kaum jemand kann sich frei davon Sprechen. Termindruck beherrscht unser Leben - und der macht krank. Denn durch eine ständige Anspannung und wenig Schlaf sind unsere Batterien irgendwann ... mehr lesen...
Galerien zu Wellness:
Gesundheit

Naturkonzert ergänzt aromatische Erlebnisse

Timmendorfer Strand mit Geheimtipps für Feinschmecker

Von Carola Faber

Die Gischt der Wellen spritzt hoch. Nach jedem Auftürmen zieht sich das Meer wieder zurück, lässt den Sand unter den Füßen leicht rieseln. Es kribbelt - wie bei einem Peeling. Die Algen, die sich durch den Sturm losgerissen haben, legen sich um die Knöchel. 

mehr lesen...

FORSCHUNG & KUR

Hepatitis A-Virus ist tierischen Ursprungs

Ein internationales Forscherteam unter Federführung der Universität Bonn hat in einer Studie herausgefunden, dass das Hepatitis A-Virus, wie etwa auch HIV oder Ebola, tierischen Ursprungs ist. Bislang galt das Virus als rein humaner Erreger... mehr lesen...

ESSEN & TRINKEN

Erntebilanz im Weinbaugebiet Mosel

Der 2015er Weinjahrgang im Weinanbaugebiet Mosel ist von hervorragender Qualität. Diese Fazit zog der Moselwein e.V. Einziger Wermutstropfen sei allerdings die insgesamt kleine Erntemenge, berichtete Weinbaupräsident Rolf Hasel, Vorsitzender des... mehr lesen...

VORSORGE & THERAPIE

Senföle - eine Alternative zu Antibiotika

Oft sind es Frauen, die unter einer Blasenentzündung leiden. Doch die üblichen Antibiotika müssen nicht immer sein. So wirken Präparate aus Kapuzinerkresse und Meerrettich keimtötend und können bei unkomplizierten Harnwegsinf... mehr lesen...
Fitness

Deutschlands Waldgebiet 2016

Usedomer Küstenwald ausgezeichnet

Der Usedomer Küstenwald wurde vom Bund Deutscher Forstleute (BDF) mit der Verleihung des Titels "Waldgebiet des Jahres" geehrt. Laut Angaben des BDF wurde dieser Wald gewählt, „weil es hier in besonderer Weise gelingt, den hohen Besucherdruck sowie die wichtige Aufgabe des Küstenschutzes in Einklang mit Naturschutz und der forstlichen Nutzung zu bringen“.

mehr lesen...

DRINNEN & DRAUSSEN

So starten Sie fit in den Tag

Der Wecker klingelt, die Nacht ist vorbei. Sie müssen kein Morgenmuffel sein, wenn jetzt der "Nur noch fünf Minuten"-Gedanke Sie im Bett von einer auf die andere Seite wälzen lässt. Doch irgendwann müssen Sie doch raus. Warum... mehr lesen...

RADELN

Von Weimar nach Merseburg

Von Carola Faber Es ist ein Gefühl des Fliegens. Wie im Film gleitet die Landschaft vorbei. Durch Parks mit mächtigen Bäumen, über kleine Brücken, durch Straßenzüge mit schmucken Häuschen - die Fahrt soll niemals ... mehr lesen...

WANDERN

Im Rausch der Höhepunkte

Von Carola Faber Die Spannung steigt. Mit jedem Tag, der sich der Reise nähert nimmt die Nervosität zu. Wird es anstrengend? Sind die Etappen zu schaffen?. War die detaillierte Suche nach den angeblich richtigen Wanderschuhen erfolgreich? Ist d... mehr lesen...
Lifestyle

Malerisches Marokko

Karawanen-Tour in der Sahara

Von Karin Katzenberger-Ruf

Die untergehende Sonne zaubert riesige Schatten auf die Sanddünen. Es sind jene von den Kamelen, auf deren Rücken wir nach stundenlangem Ritt durch die Sahara unser Ziel erreicht haben - die höchste Erhebung von Erg Smar im Süden von Marokko. Nein, Ritt ist das falsche Wort.

mehr lesen...

DESIGN & MODE

Outfits für entspannte Frühlingstage

Spätestens seit der Berliner Fashion Week 2016 steht fest, welche Outfits uns dieses Jahr den Frühling versüßen. Retro, blumig, oder zarte Pastellfarben sind diese Frühlingssaison gefragt.  Wir zeigen auf, welche Outfits, an... mehr lesen...

REISE & FREIZEIT

Die Bahnfahrt auf dem Jungfraujoch

Von Karin Katzenberger-Ruf Die junge Frau aus Korea hat noch nie Schnee gesehen und nun soll sie gleich Schlitten fahren? Das ist für sie schon eine Herausforderung, die sanfte Version vom "Eiger Run" schafft sie dann doch ohne größere Sc... mehr lesen...

KREUZ & QUER

In den Tiroler Bergen gibt es einen Spielraum für das Ich

- Promotion -  Das Gefühl für sich selbst geht im Wirbel des Alltags oft verloren. Eine feinsinnige Wahrnehmung seiner selbst wie der Welt ringsum, ist deshalb stets der erste Schritt in die Erholung – Basis für jeden Urlaubsgen... mehr lesen...
Galerien zu Lifestyle:

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Newsletteranmeldung

Kurzartikel

Fotoideen für die Reise

Reisen ohne Kamera - undenkbar. Doch wer mehr als ein paar Schnappschüsse von seinen Reisen mitbringen möchte, sucht oft nach Ideen. An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Fotoideen, die unsere Leserinnen und Leser bereits realisiert haben. Hier das Schattenspiel, das Detlev Dechert abends auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz umgesetzt hat. Das Foto zeigt seinen Schattenwurf samt Fotoausrüstung während der Veranstaltung "Festungsleuchten".

Tipps für digital Gestresste

Ständige Erreichbarkeit beherrscht unser Leben. 53 Mal am Tag blickten Teilnehmer einer Studie der Uni Bonn auf Ihr Handy. Ein Verhalten, das oft nicht folgenlos bleibt. Immer öfter fällt in den Arztpraxen die Diagnose Burnout. Lesen Sie hier mit welchen Angeboten das Hotel Burgmühle im Allgäu einem Burnout-Risiko entgegenwirken will.

Wellness-Tribune Trinkplan

Trinken ist wichtig. Doch leider trinken wir oft zu wenig. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt dem Körper täglich bis zu 1,5 Liter Wasser zuzuführen. Schaffen Sie das? Mit dem Wellness-Tribune Trinkplan behalten Sie den Überblick. Drucken Sie Ihren persönlichen Trinkplan jetzt aus und streichen Sie für jedes getrunkene Glas Wasser (250 ml) einen Stern. Sie werden sehen: Durch diese Selbstkontrolle wird die Flüssigkeitszufuhr rasch zur Gewohnheit.

Gewinnspiele

Gewinnen Sie einen Gutschein für das Posthotel in Achenkirch

Gewinnen Sie einen Gutschein für zwei Personen für zwei Übernachtungen inklusive Wohlfühlpension im Posthotel in Achenkirch.

Gewinnen Sie 1x2 Karten für PUR in Bad Brückenau

Gewinnen Sie 1x2 Karten für das Konzert der Gruppe PUR am 24. Juli 2016 im Staatsbad Bad Brückenau.